Kennen Sie das Hauptproblem bei internationalen Geschäftsbeziehungen?

Dass sich international agierende Mitarbeiter kultureller Differenzen bewusst sein sollten, ist eine triviale Annahme. Aber im internationalen Geschäftsumfeld werden kulturelle Differenzen nicht selten unterschätzt:

Laut einer Studie scheitern lediglich 30% transnationaler Unternehmungen oder Kooperationen an technischen, finanziellen oder strategischen Problemen.
70% hingegen scheitern an interkulturellen Problemen.

IKK ist für die Schulung auf Messen wichtig

Sie möchten mehr zu der Studie und interkultureller Kommunikation (IKK) erfahren – oder wie Sie Ihr Messeteam “kulturell sensibel” machen können?
Prima. Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen und mit weiteren Informationen zur Verfügung.

Interesse? Fragen? Schreiben Sie uns! Rufen Sie uns an!
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.